Umm Salama Hind Bint Abi Umayya

Aus islam-pedia.de
Version vom 24. Mai 2009, 14:51 Uhr von Amoola (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Sahabi |Name= Hind Bint Abi Umayya Al-Machzumiya |image= |caption= |birth= ca. 596 n.Chr. |birthplace= ? |death= ca. 680 n. Chr. |deathplace= |tribe= B...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hind Bint Abi Umayya Al-Machzumiya
Geburtsdatumca. 596 n.Chr.
Geburtsort?
Todesdatumca. 680 n. Chr.
StammBani Machzumi
EhemannAbdullah Ibn Abd Asad Al-Machzumi; Muhammad
VaterAbi Umayya Al-Machzumiya Al-Quraschiya


Hind Bint Abi Umayya Al-Machzumiya(arab.:هند بنت أبي أمية) bekannt auch als Umm Salama(arab.:أم سلمة).


Herkunft

Ihr wahrer Name ist Hind(alter arabischer Name, Bedeutung unklar) Bint Abi Umayya Al-Machzumiya Al-Quraschiya (ALLAs Wohlgefallen auf ihr). Sie gehört dem Stamm Bani Machzumi an. Sie wurde Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) wegen ihres Sohns Salama genannt, den sie von ihrem Mann bekommen hatte, bevor sie den Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) heiratete. Sie war mit Abdullah Ibn Abd Asad Al-Machzumi verheiratet, welcher der Milchbruder des Gesandten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) war. Er war einer von den ersten, die den Islam annahmen. Man sagt sogar, dass das erste Haus, nach dem Haus des Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm), das den Islam annahm, das Haus von Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) und ihrem Mann Abu Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) war. Ihr Mann starb, als er am Feldzug von Uhud teilnahm.

Die Heirat des Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) mit Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr)

Ehefrauen des Propheten Muhammad
Mütter der Überzeugten (Muminiin)

1. Khadidscha Bint Khuwaylid

2. Sauda Bint Zama

3. Aisha Bint Abu Bakr

4. Hafsa Bint Umar

5. Zaynab Bint Khuzayma

6. Umm Salama Hind Bint Abi Umayya

7. Zaynab Bint Dschahsch

8. Dschuwairiya Bint al-Harith

9. Umm Habiba Ramla Bint Abu Sufyan

10. Safiyya Bint Huyayy

11. Maimuna Bint al-Harith

12. Maria al-Qibtiyya


Nachdem ihr Mann starb und eine gewisse Zeit vergangen war, hat der Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) Umar Ibn Al-Chattab (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) zu ihr geschickt, um ihr mitzuteilen, dass der Prophet (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) sie heiraten möchte. Jetzt ist es klar: „Allah (ta'ala) hat mich mit einem Mann, der besser als Abu Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) ist, ausgezeichnet.” Also, wer ist besser als Abu Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) außer dem Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm)? Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) war eine sehr vernünftige Frau. Sie sagte zu Umar (ALLAs Wohlgefallen auf ihm): „Teile dem Gesandten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) mit, dass es nicht sein kann!“ Kann eine Frau ablehnen, den Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) zu heiraten?! (Es gab jedoch drei Gründe für Umm Salama): Sie sagte: „Ich bin eine alte Frau und habe Kinder. Außerdem bin ich sehr eifersüchtig.“ Deswegen wollte sie den Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) damit nicht belästigen. Dann ist Umar (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) zum Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) zurückgekehrt und hat ihm das mitgeteilt. Der Prophet (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) sagte: „Gehe nochmals zu ihr und sage: „Wenn du alt bist, bin ich älter als du. Wenn du Kinder hast, sind deine Kinder meine und ist ihr Vater mein Bruder und wenn du eifersüchtig bist, werde ich Allah (ta'ala) bitten, dich von dieser Eifersucht zu befreien.““ Der Prophet (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) hat darauf bestanden, sie aus Barmherzigkeit zu heiraten, denn sie ist die Frau eines Märtyrers. Außerdem wollte er ihre Kinder erziehen. Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) war dann für die Heirat. Von diesem Augenblick an wurde sie unsere Mutter. Der Prophet (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) hat sie im vierten Jahr nach der Auswanderung im Monat Schawwal.Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) war eine sehr barmherzige Mutter gegenüber den Muslimen.

Umm Salamas (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) Tod

Der Tod trennte den Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) von Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) in Zufriedenheit mit ihren Taten. Umm Salama (ALLAs Wohlgefallen auf ihr) lebte bis nach dem Tod von Ali Ibn Abi Talib (ALLAs Wohlgefallen auf ihm) und starb als letzte der Ehefrauen des Propheten (ALLAs Wohlgefallen auf ihm), sogar nach A'ischa (ALLAs Wohlgefallen auf ihr), obwohl sie bei ihrer Heirat mit dem Propheten im Alter ziemlich fortgeschritten war. Ihre Tochter Zainab, aus ihrer erste Ehe, wurde später eine der besten Gelehrten ihrer Zeit.

Quellen